Breitscheid

Name des Meteoriten: Breitscheid
Datum des Falles: 11. August 1956, 15:30 Uhr
Fundort: Breitscheid
50 40' 01" N 8 11' 01" E
Gesamtgewicht des Meteoriten: etwa 1500 g
Anzahl der Stücke: 14
Typ: Steinmeteorit, H5
gewöhnlicher Chondrit
Mineral: Olivin Fa19
Analyse: Gesamteisengehalt 25.65%
Shock stage: S3
Beschreibung: Ein einzelner Stein wurde beim Fall beobachtet und brach nach der Auffindung in mehrere Stücke. Das Orginalgewicht wurde auf 1.5 kg geschätzt. Es sich nur noch etwa 790 g vorhanden. Der Meteorit ist gemasert und gasreich.
Die Hauptmasse befindet sich im Mainzer MPI für Chemie.