Oldenburg

Name des Meteoriten: Oldenburg
alias Meteorit Beverbruch, Meteorit Beverbrück
Datum des Falles: 10. September 1930, 14:15 Uhr
Fundort: Bissel
52 57' N 08 10' E
Beverbruch
Gesamtgewicht des Meteoriten: 16570 g
Anzahl der Stücke: 2
Typ: Steinmeteorit, L6
gewöhnlicher Chrondrit
Mineral: Olivin Fa24
Analyse: Plagioklas: An11
FeNi Metall: 10-50% Ni, 0.25-0.7% Co
Beschreibung: Zwei Steine fielen, einer von 4840g in Bissel, 23 km südlich von Oldenburg und einer von 11730g in Beverbruch, 4.4 km nordwestlich von Bissel. Die Hauptmasse der Meteoritenstücke befinden sich in privater Hand (11.7 kg - 'Beverbruch') und im Museum Cloppenburg (4.84 kg - 'Bissel')